WiSe 21/22 Wissenschaftliches Arbeiten

Bildschirmfoto 2021-10-12 um 16.48.26-min

In der Veranstaltung Wissenschaftliches Arbeiten erwerben die Studierenden Kompetenzen in der Erschließung von Wissen und dessen systematischem Nachweis. In Ergänzung zu den künstlerisch-technischen Kompetenzen erwerben sie die Fähigkeit, eigenständig wissenschaftliche Forschungsarbeiten zu konzipieren, Recherchearbeiten durchzuführen und
dieses Wissen entsprechend den wissenschaftlichen Standards in schriftlicher und graphischer Form darzustellen.
Die Veranstaltung Wissenschaftliches Arbeiten wird zu gleichen Teilen von den Fachgebieten Bau- und Stadtbaugeschichte, Planungs- und Architektursoziologie, Historische Bauforschung und Architekturtheorie gelehrt.


Fachgebiet Bau- und Stadtbaugeschichte (Hermann Schlimme)
Prüfrecht: Hermann Schlimme
Betreuerin: Melanie Nguyen, Bruno Torres, Klaus Platzgummer, Katja Stoetzer
Prüfungsleistung: Hausarbeit
Teilnehmerzahl: 4 Gruppen à 35 Teilnehmer*innen
Ort: VL-Termine finden online statt.
Zeit: 3 Hauptvorlesungen: Mittwoch 8 – 10 Uhr; Gruppenarbeit nach Absprache auch mittwochs 8 – 10 Uhr oder mittwochs 16 – 18 Uhr.
Hauptvorlesungen: 20.10, 27.10, und 03.11
Anmeldung Qispos: 2345589 (StuPo 2015) und 2348896 (StuPo 2018)

ISIS https://isis.tu-berlin.de/course/view.php?id=27405