Ausstellung: Die humanistischen Grundlagen der modernen Architektur

0 jbnk

Die humanistischen Grundlagen der modernen Architektur   Die Ausstellung, Ergebnis der zweiten Geschichtswerkstatt im Wintersemester 2018/2019, beschäftigt sich mit den humanistischen Grundlagen der modernen Architektur und wie diese am Institut für Architektur bzw. seinen Vorläufern verstanden wurden. Humanismus wird dabei in der Traditionslinie der Renaissance verstanden und bezeichnet ein auf das Bildungsideal der griechisch-römischen Antike […]

Prof. Dr. Magdalena Droste: 100 Jahre Bauhaus

0 1

Prof. Dr. Magdalena Droste | BTU Cottbus-Senftenberg 100 JAHRE BAUHAUS ARCHITEKTURUNTERRICHT AM BAUHAUS Abstract Der Architekturunterricht an der Kunstschule Bauhaus (1919 – 1933) änderte sich dreimal grundlegend. Entscheidend war der Direktorwechsel von Walter Gropius zu Hannes Meyer und schliesslich zu Ludwig Mies van der Rohe. Wie können wir die Entwurfstheorien beschreiben? Zahlreiche Arbeiten der Schüler […]

Dr. Andreas Meinecke: Preußische Denkmalpflege im Kaiserreich in Brandenburg und Berlin 1860-1918

0 Meinecke_webseite

Dr. Andreas Meinecke | ehem. TU Berlin PREUSSISCHE DENKMALPFLEGE IM KAISERREICH IN BRANDENBURG UND BERLIN 1860-1918 Einführung in das Thema durch Prof. Dr. Adrian von Buttlar | TU Berlin Im Deutschen Kaiserreich entwickelte sich Denkmalschutz zur Staatsaufgabe. Vortrag und Buchpublikation stellen den Beitrag der Provinz Brandenburg und der Reichsmetropole Berlin dar. Anhand der Auswertung umfangreicher […]

Prof. Dr. Christofer Herrmann: Der Hochmeisterpalast auf der Marienburg

0 Hermann_webseite

Prof. Dr. Christofer Herrmann I TU Berlin, Universität Danzig/Gdansk DER HOCHMEISTERPALAST AUF DER MARIENBURG Konzeption, Bau und Nutzung der modernsten Fürstenresidenz um 1400 Der Hochmeisterpalast auf der Marienburg diente zwischen 1331 und 1457 als Residenz für das Oberhaupt des Deutschen Ordens. Nach einem großartigen Erweiterungsbau zwischen 1380 und 1396 zählte der Palast zu den herausragenden, […]

SoSe 2019 Berliner Kolloquium

0 Einladung_ss19_3x4

Berliner Kolloquium für Baugeschichte, Bauforschung und Denkmalpflege im Sommersemester 2019: 6. Mai 2019 DER HOCHMEISTERPALAST AUF DER MARIENBURG (VORTRAG UND BUCHVORSTELLUNG) Prof. Dr. Christofer Herrmann, TU Berlin und Universität Danzig/Gdansk 13. Mai 2019 PREUSSISCHE DENKMALPFLEGE IM KAISERREICH IN BRANDENBURG UND BERLIN 1860-1918 (VORTRAG UND BUCHVORSTELLUNG) Dr. Andreas Meinecke, ehem. TU Berlin Einführung durch Prof. Dr. […]

International Conference 4-7 April // Vernacular Architecture

0 Website_bild3

International Conference // Vernacular Architecture as frame of life in historic and ancient communities   Berlin // 4 – 7 April 2019   Attendance is free of charge Space for attendance is limited, attendance by registration only For registration, please send your full name to fatma.keshk@gmail.com Registration deadline is 25th of February 2019 Venue 1 […]

Konferenz 7.-8. November: Virtual Models and Scientific Value

0 virtual models

Virtual Models and Scientific Value 7-8 November 2018 Venue: H 2036 Main Building, Technische Universität Berlin, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin 3D-Models, virtual reconstructions and interpreted point clouds are since some time omnipresent in Architectural History and Building Archeology. Usually the underlying complex elaboration processes are not apparent in the result. Backed by […]

Prof. Dr. Zafer Sağdiç: Byzantine influences on ottoman architecture

0 SoSe18_Kolloquium_Zagdic

Prof. Dr. Zafer Sağdiç | Yildiz Technical University Istanbul Byzantine influences on ottoman architecture Maybe Turks are not the genetical children of the Byzantium Empire, however without any doubt Ottoman intelligentsia was direct inheritor of Roman Bureaucracy and palace organization. The location of Ottoman Beylik facilitated on one hand economic relations with Byzantium and on […]

Dr. Heike Oevermann: Historische Textilindustriekomplexe in Europa

0 SoSe18_Kolloquium_Oevermann

Dr. Heike Oevermann| Humboldt-Universität zu Berlin Historische Textilindustriekomplexe in Europa Städtebauliche Strukturen, Kontroversen und Fragen an die Denkmalpflege   Eine neue und wichtige Planungsaufgabe in vielen europäischen Städten ist die Konversion historischer Textilindustriekomplexe. Die architektonisch-städtebauliche Praxis zeigt, dass oftmals die städtebaulichen Strukturen dieser Komplexe in der Konversion erhalten und weiterentwickelt werden. Für die Forschung stellt […]